Bürger- und Schützenverein Hüingsen e.V.

Wir sind Hüingsen!

 Neuigkeiten

09.06.2018

Pressemitteilung zum Kinderschützenfest 2018

929 Würfe bis zum neuen  Hüingser Kinderkönigspaar: Sina Leisinger & Louis Bilstein

Am vergangenen Samstag fand auf der Vogelwiese hinter der Hüingser Schützenhalle bei prächtigem Sommerwetter das diesjährige Kinderschützenfest statt. Zunächst gab es einen kleinen Marsch mit dem St.Hubertus Spielmannszug Lürbke durch das Dorf und „dann wurde auf der schönsten Vogelwiese Mendens“ so Pressewart Wolfgang Exler ein vergnüglicher Nachmittag für die Kinder angeboten. Es gab zahlreiche Spiele mit Geschicklichkeitsmöglichkeiten, Schminkstand, große Hüpfburg und kleinen Süßigkeiten für die jungen Hüingserinnen und Hüingser. Anschließend nahmen auch ca. 60 Kinder an dem Vogelwerfen mit dem Tennisball teil. Von 16.15h – 18.25h dauerte dieses heiß begehrte Vogelabwerfen und am Ende konnten sich folgende Kinder über eine Ehrung freuen: Mit dem 929. Wurf wurde Sina Leisinger Kinderkönigin und nahm sich Louis Bilstein zum Prinzgemahl. Sina hatte zuvor auch schon mit dem 153. Wurf den Apfel gesichert. Vizekönig wurde bereits mit dem 1. Wurf Lion Mertens, der sich Amily Rinsche zu seiner Vizekinderkönigin nahm. Das Zepter sicherte sich mit dem 112. Wurf Aimmée Pustolla. Den rechten Flügel erkor Celina Benik (24. Wurf) und den linken Flügel Sam Koj (11.Wurf).

Es war ein wunderbares Fest mit vielen Teilnehmern, die bis zum Abend auf dem Schützenplatz verweilten. In Hüingsen freuen sich nun alle auf das große Schützenfest vom 23.-25.06.18, wo dann „die großen“ wieder um die Königswürde schießen. Der BuSV Hüingsen lädt auch hierzu wieder die gesamte Bevölkerung unter dem Motto „Wir sind Hüingsen“ ein, um gesellige Gemütlichkeit in der Schützenfamilie zu erfahren.


18.03.2018

Pressemitteilung zum Königsball von Wolfgang Exler

Königsball in Hüingsen erfreute große Gästezahl

Am vergangenen Samstag fand in der Schützenhalle Hüingsen der traditionelle Königsball 2018 statt, zu der das amtierende Königspaar Benjamin und Nicole Schmücker eingeladen hatten. Die unter dem Motto „Black & White“ geschmückte Halle war mit stimmungsvollen Luftballons geschmückt und an der Hallendecke hingen die schwarzen Regenschirme des Hofstaates über allen Köpfen mit passender Beleuchtung. Über 270 Gäste konnte das Königspaar begrüßen und mit der Partyband „Nachtprogramm“ von Paul & Michael gab es den ganzen Abend erstklassige Musikstücke, die ein „Prosit zur Gemütlichkeit“ in der Schützenfamilie erzeugten. „Es war wieder ein herrlicher Abend und die vielen Gäste haben sich sehr wohl gefühlt“ so Pressewart Wolfgang Exler. Am Abend waren auch die Schützen von HBL anwesend und auch die Hüingser Dorfvereine waren vertreten. Für die Bewirtung geht auch ein Dank an die Lendringser Schützenkameraden, die an dem Abend den Hüingsern Unterstützung leisteten.  Nun freuen sich alle schon auf die anstehende Hüingser Schießsportwoche vom 26.-29.03.18 und das große Osterfeuer am Ostersonntag auf dem Schützenplatz.

 

01.03.2018

Pressemitteilung zur Einladung zum Königsball von Wolfgang Exler

Königsball in Hüingsen

Der Bürger- und Schützenverein Hüingsen und das amtierende Königspaar Benjamin & Nicole Schmücker laden herzlich zum ersten Highlight des Jahres 2018 in Hüingsen ein.  Unter dem Motto „Black & White“ findet der Königsball am Samstag, 17.03.18, 19.30 Uhr, in der Hüingser Schützenhalle statt. Das Königspaar hat auch das alte und schöne Lied „Probier’s mal mit Gemütlichkeit“ hierfür als Auftakt ausgewählt. Der Abend ist traditionell auch vom Königspaar, dem Vizekönigspaar Alexander Schmücker & Cristina Borges sowie dem Hofstaat vorbereitet worden und auch die Schützenhalle wird entsprechend feierlich geschmückt sein. Für musikalische Stimmung ist ebenfalls bestens gesorgt und auch leckere Speisen wird es im Schützenheim geben. Damit die Planungen auch entsprechend stattfinden können, wird darum gebeten, dass sich alle Schützenbrüder und -schwestern, sowie Bürgerinnen und Bürger aus Hüingsen und Freunde und Gönner auch entsprechend bis zum 04.03.18 anmelden. Anmeldungen bitte an Benji & Nicki unter 02373/172943 oder superbracke@gmx.de oder alex7819@hotmail.de.

27.01.2018

Pressemitteilung zur Mitgliederversammlung von Wolfgang Exler

Erfolgreiches Jahr beim BuSV Hüingsen

Bei der Mitgliederversammlung des Bürger- und Schützenverein Hüingsen e.V. konnte der Vorstand wieder einen vollen Saal im Landhaus Fricke begrüßen. Es waren nahezu 80 Mitglieder erschienen, die sich über die erfolgreichen Rechenschaftsberichte und auch einem ausgezeichneten Kassenbericht freuen konnten. Es gab zu allen Positionen nur Zustimmung und auch die dementsprechende einstimmige Entlassung. Bei der Neuwahl eines turnusmäßigen Kassenprüfers wurde Edeltraut Rameil gewählt. Bei den anstehenden Vorbereitungen für dieses Jahr kann jetzt schon berichtet werden, dass es wieder ein 3-tägiges Schützenfest vom 23.-25.06.18 mit Fahrgeschäften (Autoscooter) geben wird. „Der Bierpreis kann weiter beibehalten werden, was viele Schützenschwestern und -brüder auch sichtlich erfreute“ so Pressewart Wolfgang Exler. Es konnten auch schon die Schützenkapelle Oesbern, der Spielmannnszug Lürbke und die Party-Band „Mammuts“ aus Balve wieder engagiert werden, was ein sehr positives Echo in der Versammlung fand. Weiterhin wird der BuSV Hüingsen auch im Frühjahr am Dorfplatz einen neuen Wappenbaum aufstellen, da die bisherige  Lärche nun in die Jahre gekommen ist. Als nächste Veranstaltung steht am 17.03.18 auch der Königsball in der Schützenhalle an. Ebenso sind die Jungschützen auch weiter aktiv und Nachwuchs ist immer gerne gesehen. Ebenso sollen die Gruppen um die Luftgewehr-Schießgruppen auch um eine KK-Schießgruppe erweitert werden. Auch hier sind Interessierte herzlich eingeladen und können sich auch über die Homepage oder über die Facebook-Seite weiter informieren.

Im Vorfeld auf das 100-jährige Bestehen des Bürgervereins Hüingsen (1909 als Ehrenmalausschuss gegründet) im Jahr 2019, laufen die Vorbereitungen schon auf Hochtouren. Es sind mehrere Veranstaltungen geplant, die im ganzen Jahr stattfinden. Für eine schöne Präsentation sucht der BuSV Hüingsen von den Bürgerinnen und Bürgern noch Fotos aus der alten Zeit. Daher möchte der BuSV Hüingsen darum bitten, wer noch Fotos von Hüingsen hat und die auch veröffentlicht werden dürfen, so ist jeder herzlich am 08.02.18, 18.00h in das Pilsstübchen der Schützenhalle eingeladen, um dort mit Vertretern des Organisations-Temas dies zu besprechen. Der BuSV Hüingsen würde sich daher um eine Beteiligung aus der Bevölkerung sehr freuen.


14.12.2017

Pressemitteilung zur Seniorenweihnachtsfeier von Wolfgang Exler

BuSV Hüingsen begrüßte 70 Gäste bei der Senioren-Weihnachtsfeier

Am Donnerstag fand im Hüingser Schützenheim die Senioren-Weihnachtsfeier statt, zu der der Verein eingeladen hatte und 70 Personen auch erschienen waren. Das Königspaar und der Hofstaat bedienten die Senioren mit reichlich Kuchen und auch passenden Getränken. Offizier Ewald Krutmann erfreute die Gäste mit einem Bilder-Vortrag aus vergangenen Zeiten und konnte auch einige Anekdoten zum Besten geben.  „Die Feier war wieder ein guter Beweis für die Geselligkeit, die der Bürger- und Schützenverein allen Senioren auch bietet und nun kann Weihnachten kommen“, war das Fazit vom Geschäftsführer Tim Kroher.


05.11.2017

Pressemitteilung zum Martinszug von Wolfgang Exler

Martinszug in Hüingsen beginnt am Schützenplatz

Am kommenden Samstag, 11.11.17, 17.00h veranstaltet der Bürger- und Schützenverein Hüingsen den traditionellen Martinszug in Hüingsen unter Beteiligung der Dorfvereine und des Kindergartens und der Grundschule. Aufgrund der hohen Sicherheitsauflagen der Stadt Menden wird der Martinszug erstmalig am Schützenplatz starten und nicht wie gewohnt an der Adolf-Kolping-Grundschule. Der Martinszug wird dann von dem Heiligen Martin auf dem Pferd angeführt und die Kinder und Erwachsenen folgen dann den Fackelträgern unter musikalischer Begleitung durch die „Wankenden Musikanten“ über den Buchholz, Hasensprung und den Kungelsiepen wieder zum Schützenplatz, wo dann das Martinsspiel aufgeführt wird. Hierzu wird auch eine Lautsprecheranlage aufgebaut, damit alle Teilnehmer dies verstehen können. Danach erhalten die Kinder auch die begehrten Martinsbrezeln von den Dorfvereinen überreicht. Für das leibliche Wohl wird auf dem Schützenplatz auch wieder gesorgt und die Offiziere bieten leckere Grillwürstchen, warmen Kakao und auch kalte Getränke zum Selbstkostenpreis an. Der Erlös des Martinszuges aus dem Verkauf und den Spenden der Kinder ist wieder für das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar in Olpe bestimmt. Der Vorstand würde sich wieder über eine große Anzahl von Kindern, Eltern und Großeltern aus Hüingsen und der Umgebung wie in der Vergangenheit sehr freuen.


02.09.2017

Herbstfest 2017 - Bericht von Wolfgang Exler

Hüingsen hat ein neues Herbstkönigspaar 2017: Reinhard Trautmann und Yvonne Berger-Wieneke

Am letzten Wochenende fand auf der Vogelwiese des Hüingser Schützenplatzes das diesjährige „Herbstfest 2017“ der aktiven Schützen des BuSV Hüingsen statt. Die Organisation wurde von der 3. Kompanie unter Leitung von Frank Wüllner und Matthias Kletke ausgezeichnet organisiert. Über 110 Aktive nahmen an dem fröhlichen Fest bei gutem Wetter teil und konnten vergnügliche Stunden verleben. Für die Bewirtung sorgten die Alten Herren der Sportfreunde Hüingsen und warme Speisen gab es vom Grill. Die Damen schossen unter sich und mit dem 358. Schuss errang Yvonne Berger-Wieneke den Herbstköniginnen-Titel inklusive Apfel.  Die Krone schoss Pia Haber mit dem 5. Schuss ab. Gisela Bieker erkor sich das Zepter mit dem 33.Schuss. Den rechten Flügel schoss Verena Wieneke mit dem 69.Schuss ab und den linken Flügel Ulla Wieneke mit dem 163.Schuss.

Bei den Herren erkor Reinhard Trautmann den Titel: Herbstkönig 2017 mit dem 252.Schuss und die Krone schoss Michael „Gockel“ Göke mit dem 123. Schuss ab. Das Zepter erkor Marc Gottschalk mit dem 47.Schuss und den Apfel Markus Rinsche mit dem 99.Schuss. Der rechte Flügel ging an Niklas Genehr mit dem 137.Schuss und der rechte Flügel an Bernd Heumann mit dem 155.Schuss.

Die Feier ging bis in die Abendstunden und alle waren glücklich über diese schönen Stunden auf der „schönsten Vogelwiese Menden’s“.


11.06.2017

Kinderschützenfest - Bericht von Wolfgang Exler

Neues Kinderkönigspaar 2017 in Hüingsen

Am vergangenen Samstag fand auf der Vogelwiese hinter der Hüingser Schützenhalle das diesjährige Kinderschützenfest statt. Die Hüingser Kinder und Eltern fanden sich zuvor am Landhaus Fricke ein, von wo sie gemeinsam mit den Schützen und dem Spielmannszug Lürbke zum Schützenplatz marschierten. Bei herrlichem Wetter waren zahlreiche Kinder gekommen und die Jungschützenabteilung hatte wieder mit attraktiven Spielen aus dem Spielmobil, sowie der großen Hüpfburg für unterhaltsame Stunden gesorgt. Für die Bewirtung mit Getränken sorgte die Altherren-Abteilung der Sportfreunde Hüingsen und die „Futterkrippe“ sorgte für warme Gerichte auf dem Festplatz. Beim Abwerfen des Vogels mit einem Tennisball nahmen ca. 60 Kinder teil. Es dauerte ca. 2 Stunden bis der Vogel von der Stange fiel und große Freude bei den Kindern und den Eltern herrschte, die begeistert waren, wie schön solch ein Fest sein kann. „Kinder kommen auch mal ohne Handy aus und alle waren total diszipliniert am Wettkampf und strahlten beim Werfen um die Würde“ so Pressewart Wolfgang Exler.

Kinderkönig wurde mit dem 645. Wurf Lion Maurice Mertens und nahm sich Amily Rinsche zu seiner Kinderkönigin. Mit dem 89. Wurf wurde bereits Sina Leisinger Vizekinderkönigin und nahm sich Luis Bildstein zum Prinzgemahl. Den Apfel warf Sam Koj mit dem 588. Wurf ab. Das Zepter und den rechten Flügel holte sich Moritz Horn mit dem 406. bzw. 72. Wurf. Den linken Flügel warf Jan Ole Rödiger mit dem 76. Wurf ab. Es war ein gelungenes Fest in Hüingsen und nun freuen sich auch alle Hüingser und Hüingserinnen auf das große Schützenfest vom 24.-26.06.17, wozu der BuSV Hüingsen auch herzlich alle Bürgerinnen und Bürger, sowie Freunde und Gönner auch aus den Nachbarorten herzlich einlädt. An die vielen Kinder wird auch dann gedacht, denn die „Wankenden Musikanten“ fahren am 26.06.17, wieder ab 06.00h durch das Hüingser Dorf und wecken das ganze Dorf mit herrlicher Blasmusik. Es erfolgt auch, wie in jedem Jahr, ein Besuch im Kindergarten und in der Adolf-Kolping-Grundschule, um die Kinder für das Schützenwesen zu begeistern.


11.03.2017

Königsball - Bericht von Wolfgang Exler

Es war ein bezauberndes Fest und eine wunderschön gestaltete Schützenhalle, die die über 300 Gäste am Samstagabend vorfanden. Wer kennt denn noch LP's (Landspielplatten vom Plattenspieler)?. Auf den geschmückten Tischen und am Eingang hingen diese wunderbaren Zeiten aus.

Das Königspaar Pascal Gerling & Saskia Genehr, so wie das Vizekönigspaar Tim Döbel & Pia Haber hatten zusammen mit dem Hofstaat für diese tolle Stimmung gesorgt.  "Genau an diesem Wochenende wurden auch auf WDR 4 die Songs der 80 Jahre gespielt und zwar genau 80 Stunden lang", so Pressesprecher Wolfgang Exler. Die Lieder der Partyband "Nachtprogramm"

fanden tollen Anklang und die Tanzfläche war immer rappelvoll. So wünscht man sich einen Beginn des Schützenjahres.  Aber auch zahlreiche Gäste von den Hüingser Dorfvereinen waren erschienen, sowie von den HBL-Freunden aus Bösperde, aus Lendringsen, vom BSB Menden und aus Langschede und der Lürbke.

Die Feier ging noch bis tief in die Nacht und der Dank geht an alle Mitwirkenden, die diesen Königsball auch organisiert und für das leibliche wohl gesorgt haben. Es war ein klasse Abend. Jetzt freuen sich schon alle auf die nächsten Veranstaltungen der Schießsportwoche vor Ostern und das Osterfeuer am Ostersonntag, dem 16.04.17.

 

17.02.2017

Hüingser Kinder übergaben 720 Euro an Balthasar - Bericht von Wolfgang Exler

Die Kinder der Grundschule Hüingsen und des kath. Kindergarten Christ-König Hüingsen kamen zu einer Scheckübergabe im Kindergarten zusammen, weil sie 720 Euro für das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar in Olpe beim Martinszug gesammelt haben. Darüber freute sich das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar in Olpe besonders und schickte Frau Binnewitt nach Hüingsen, die den Scheck auch gerne persönlich entgegen nahm: „Ich freue mich, dass ich wieder einmal in Hüingsen sein darf und bedanke mich herzlich bei den Kindern, den Eltern und auch dem Bürger- und Schützenverein Hüingsen. Sie tun hiermit viel Gutes für die Kinder bei uns in Balthasar! Sie sind auch herzlich bei uns in Olpe mal eingeladen!“  Hierüber freuten sich alle und auch in diesem Jahr möchten die Kinder wieder gerne für diesen Zweck Laternen basteln und beim Martinszug wieder sammeln, der dann auch wieder am 11.11.17 in Hüingsen stattfinden wird, so versprach es Wolfgang Exler vom BuSV Hüingsen.


28.01.2017

Jahreshauptversammlung 2017 im Landhaus Fricke - Bericht von Wolfgang Exler

Mitgliederversammlung des BuSV Hüingsen dankte Dirk Hallerberg und Reinhold „Hajo“ Kleine

Am vergangenen Samstag fand im Landhaus Fricke die Generalversammlung des BuSV Hüingsen statt, an der nahezu 90 Teilnehmer anwesend waren und die gespannt waren, welche Entwicklungen es im größten Verein in Hüingsen gibt. Martin Schulte stellte als Vorsitzender die Tagesordnung vor, die auch einstimmig so begrüßt wurde. Danach erfolgte die Totenehrung und das Verlesen der Protokolle des Jahres 2016, die auch von Geschäftsführer Dirk Hallerberg vorgetragen wurden. In einer persönlichen Erklärung dankte er zu diesem Zeitpunkt auch allen, die ihn seit 1979 in den verschiedensten Funktionen im Verein begleitet haben und wo er zuletzt seit 18 Jahren als ehrenamtlicher Geschäftsführer tätig ist. Er hatte bereits im Vorfeld erklärt aus gesundheitlichen Gründen dieses Amt nicht mehr auszuüben. „Mein Herz liegt im Dorf und ihr müsst den Zusammenhalt auch weiter mit allen Vereinen für die Menschen vor Ort pflegen“ waren seine Worte, bevor die Versammlung ihm mit einem stehenden Beifall dankte. Ebenso schied Reinhold „Hajo“ Kleine aus dem geschäftsführenden Vorstand aus, wo er seit 12 Jahren als stellvertretender Kassierer tätig war. Beide Schützenkameraden werden aber auch noch dem Verein aktiv verbunden bleiben.  Mit Spannung erfolgte dann auch der Kassenbericht des Kassierers Reinhard Trautmann, der berichten konnte, dass der Verein 639 Mitglieder hat und sich die positiven Zahlen weiter verbessert haben, um auch künftig Renovierungen und Reparaturen an der größten Schützenhalle in Menden durchführen zu können. Die Versammlung dankte auch ihm für die umfangreiche Darstellung. Als Kassenprüfer stellte Wolfgang Kissmer den Prüfbericht vor und teilte mit: „Erstklassig was hier vorgelegt wurde und erhaltet euch den Reinhard noch viele Jahre so!“. Danach erfolgte eine einstimmige Entlastung des Vorstands. Durch das turnusmäßige Ausscheiden eines Kassenprüfers wurde aus der Versammlung Ulrich Dasbeck neu gewählt. Die Jungschützenabteilung konnte ebenfalls berichten, dass es 19 junge Menschen gibt, die aktiv teilnehmen. Die Vereinsjugend im BuSV bedankte sich auch beim Vorstand für die gute Unterstützung. In der Versammlung überreichte Offizier Thomas Wieneke 270.- € als Geschenk an die Jungschützen, die in einer privaten Silvesterfeier gesammelt wurden. Hierüber freuten sich die Jungschützen ganz besonders.

Bei den Wahlen zum Vorstand wurde Ulrich Wessel zum 2. Vorsitzenden und Klaus Wieneke als Oberst für weitere 4 Jahre wiedergewählt. Neuer Geschäftsführer wurde der 35-jährige Tim Kroher. Stellvertretende Geschäftsführerin, die 28-jährige Michelle Philipp, die somit auch den Vorstand verjüngen, um Zeichen für die Zukunft zu setzen. Als stellv. Kassierer wurde der 50-jährige Christoph Köster einstimmig gewählt, der auch schon im Beirat tätig war. Für die Besetzungen im Beirat wurden Bernd Heumann, Ulrich Hackl, Ingo Rubke, Reinhold Kleine und André Lendemans für 4 Jahre gewählt.  Die nächsten Aktivitäten werden der Königsball am 11.03.17 sein, zu der das Königspaar Pascal Gerling & Saskia Genehr eingeladen haben. Als Band wird die Partyband “Nachtprogramm“ aufspielen. Das Schützenfest vom 24.-26.06.17 wird wie gewohnt an 3 Tagen stattfinden und auch wieder mit Austoscooter und verschiedenen Ständen für Jung und Alt etwas bieten.  Als musikalische Unterstützung wird neben der beliebten Schützenkapelle Oesbern, dem Spielmannszug Lürbke am Samstagabend auch erstmalig die Partyband „Mammuts“  aus Balve für großartige Stimmung sorgen.



03.12.2016:  

Gelungene Weihnachtsfeier beim BuSV Hüingsen - Bericht von Wolfgang Exler

Am letzten Samstag trafen sich die Aktiven des BuSV Hüingsen in ihrer Schützenhalle und freuten sich über die herrliche Atmosphäre. Die 3. Kompanie hatte die Organisation in diesem Jahr und auch eine Besonderheit aufgeboten. Mit Akteuren um den Moderator Pascal Wink wurde das „Hüingser Krippenspiel“ aufgeführt, wobei auch die Schützen aktiv mitspielten, was bei den Gästen sehr gut ankam und mit großem Applaus bedacht wurde. Der Abend fand bei bester Laune, leckerem Essen und auch guten Gesprächen bis tief in die Nacht stand. „Es war eine wunderbare Feier zum Abschluss des Jahres und auch ein besonderer Dank an Familie Rascher, die nach Jahrzehnten von Hüingsen wieder in ihre alte Heimat nach Leipzig umziehen. Der Verein bedankte sich bei ihnen und wünschte ihnen alles Gute und freut sich, sie bald auch wieder hier begrüßen zu können“ so Pressewart Wolfgang Exler.  

11.06.2016: Hüingsen hat ein neues Kinderkönigspaar. Felix Harnischmacher sicherte sich die Königswürde und erkor sich Thalia Siewer zu seiner Königin. Vizekönig wurde Lasse Wilmes und wählte Caroline Köster zu seiner Vizekönigin. Wir wünschen den neuen Majestäten ein tolles Jahr und bedanken uns bei den scheidenden Majestäten für eine super Regentschaft.

Bericht


29.05.2016: Heute fanden die alljährlichen Vereinsmeisterschaften statt.

Zu den Ergebnissen

17.04.2016: Heute fanden die alljährigen Kompaniemeisterschaften statt.

Zu den Ergebnissen

11.05.2015: Am vergangen Sonntag fanden die alljährigen Kompaniemeisterschaften statt. Insgesamt nahmen 27 Schützinnen und Schützen teil.

Zu den Ergebnissen

23.01.2015: Die Hofstaat Mädels durften am Freitag eine Yoga-Schnupperstunde machen. Es hat uns sehr gut gefallen, vielen Dank an Bettina Schauerte vom Yoga Atelier Hüingsen.

Yoga Atelier Hüingsen

17.01.2015: Jahreshauptversammlung des BuSV Hüingsen in der Gaststätte "Zum alten Fritz"

Zum ausführlichen Bericht

30.12.2014: Die Vertreter der Hüingser-Dorfvereine planen gemeinsam das Jahr 2015.

Zum Dorfkalender

Zum ausführlichen Bericht

15.12.2014: Auch in diesem Jahr, durfte sich das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar in Olpe über eine Spende aus Hüingsen freuen.

Zum ausführlichen Bericht

07.12.2014: Zum 2. Advent war viel los in der Hüingser Schützenhalle

Zum ausführlichen Bericht

Zur Bildergalerie

13.09.2014: Am vergangenen Samstag feierten wir unser Herbstfest. Das neue Herbstkönigspaar sind Bernd Heumann und Hildegard Rubke.

Zum ausführlichen Bericht  

Zur Bildergalerie 

16.08.2014: Das Hüingser Dorfturnier war mal wieder ein voller Erfolg - in diesem Jahr auch für unsere Teams. Das Team Hofstaat errang den 3. Platz und das Team Schützenverein wurde sogar Turniersieger. 

14.08.2014: Auf der Hüingser Sportwoche durften wir naürlich nicht fehlen, deshalb besuchten wir am Donnerstag die Sportfreunde im Hüingser Ohl. 

09.08.2014: Am Samstag nahmen wir am Zapfenstreich teil und ließen anschließend gemeinsam mit den Lürbkern das Zelt beben. Auch am Montag waren viele von uns anwesend, als unser guter Freund Pascal Wink den Vogel von der Stange schoss. Mit dem Schützenfest in der Lürbke endet unsere Schützenfestsaison 2014. Aber der Schützenkalender enthält noch mehr wichtige Termine. Also seid gespannt auf die nächsten Einträge. 

02.08.2014: Am Hünenköpfchen verlebten wir einen tollen Samstagabend und feierten mit unseren Freunden aus Menden bis in die frühen Morgenstunden. 

13.07.2014: Auch bei unseren Nachbarn in Lendringsen machten wir ordentlich Stimmung auf den Straßen und im Festzelt. 

06.07.2014: Am Sonntag besuchten wir unsere Freunde in Bösperde und nahmen am Festzug teil. Besonderes Highlight war mal wieder die lustige Busfahrt. 

02.07.2014: Das Schützenfest in Hüingsen ist leider wieder vorbei. Beim Jungschützenvogelschießen setzte sich Lukas Wieneke mit dem 199. Schuss durch. Zur Königin ernannte er Charlene Griesenbrock. Auch am Montag setzte sich ein Wieneke durch, Thomas Wieneke schoss mit dem 125. Schuss den Vogel aus dem Kasten. Zu seiner Königin wählte er Michelle Philipp.

Hier geht´s zur Bildergalerie

Hier geht´s zum ausführlichem Bericht 

18.06.2014: Mit musikalischer Unterstützung der "Wankenden Musikanten" fand am Mittwoch die Vogeltaufe statt. Die beiden Vögel verließen ihr Nest im Hause Wieneke und machten sich auf den Weg ins Schaufenster der Bäckerei Tillmann am Hüingser Ring. Dort sind sie zusammen mit den Fotos der Jubilare bis Schützenfest Samstag zu bestaunen. Hier geht's zur Bildergalerie 

15.06.2014: Das Kinderschützenfest am 14.06.2014 war ein voller Erfolg. Kinderkönigppar 2014/15 sind Nils Jaworski & Julia Bähr und Vizekönigspaar sind Nils König & Sina Schmücker. Zum ausführlichen Bericht 

08.06.2014: Die neu gestaltete Website ist online. Wir freuen uns auf Feedback, um die Seite noch lebendiger zu gestalten. 

06.06.2014: Wir möchten allen diesjährigen Jubilaren rechtherzlich gratulieren. zu den Jubilaren 

05.06.2014: Jungschützen und Firma Broki für den Umweltschutz. Zum ausführlichen Bericht 

04.06.2014: Die Ergebnisse der Kompanie- und Vereinsmeisterschaften sind online. mehr dazu 

Januar 2013: Renovierung des Schützenheims unter Mithilfe unseres Schützenbruders Chrisoph Bettermann. zum ausführlichen Bericht